0511 / 380 55 60
Weiterführendes
Carl Duisberg Fördererkreis Niedersachsen e. V.
CDF unterstützt GIZ

Der Carl Duisberg Fördererkreis Niedersachsen unterstützt mit seinem regionalen Netzwerk die Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Die GIZ bündelt ab Januar 2011 die Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen des Deutschen Entwicklungsdienstes (DED), der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) und der Inwent – Internationale Weiterbildung und Entwicklung. Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung bei der Erreichung ihrer Ziele in der Internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Weltweit aktiv ist die GIZ außerdem in der internationalen Bildungsarbeit.

Ausführliche Informationen erhalten Sie über www.giz.de.

Wirtschaftsnetzwerk Pro Hannover Region

GIZ Hannover und der CDF arbeiten aktiv in dem Wirtschaftsnetzwerk Pro Hannover Region mit. Hier haben sich rund 400 Unternehmen zusammen geschlossen, die den Verein als Netz­werk und Plattform für Geschäftsaktivitäten nutzen. Wir unterstützen PHR u. a. bei Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility (gesellschaftliche Verantwortung von Un­ter­neh­men).

Wir möchten besonders darauf hinweisen, dass sich auch in diesem Jahr Unternehmen um einen vom Verein vergebenen CSR Award bewerben können.

Ausführliche Informationen erhalten Sie über www.p-h-r.de.

Mit Selbstführung durchs Leben – Als Glückspilz durch acht Jahrzehnte

Wolfgang Freybott, erster Leiter der damaligen Landesstelle Niedersachsen und Motor bei der Gründung des Carl Duisberg Fördererkreises Niedersachsen im Jahre 1965, hat seine Er­in­ner­un­gen zu Papier gebracht. Sein Buch „Mit Selbstführung durchs Leben – Als Glückspilz durch acht Jahrzehnte“ ist bei Books on Demand erschienen und trägt die ISBN Nummer 978-3-8423-1969-1.

Der historisch interessierte Leser findet hier unter anderem eine lebendige Darstellung aus der Zeit der Gründung einer CDG Dependance in Hannover im Jahre 1959 und den Initiativen und Abstimmungen, als deren Ergebnis der CDF entstanden ist.

Das Buch können Sie hier erwerben www.amazon.de.